Pflege naher Angehöriger            NEU

 

Termin
04.06.2018 – 06.06.2018

 



Seminarort
Sozialwerk.Bund
Ferienhaus „Zum Briesetal“
Sacco-Vanzetti-Straße 11
16547 Birkenwerder

Seminarleitung
Bärbel Theis
Diplompädagogin

 

 


Was bedeutet das für uns und für mich? - Ein Seminar mit Antworten

Viele von uns sind oder werden in Zukunft mit der Pflege naher älterer Angehöriger konfrontiert. Diese neue Lebenssituation ändert beinah alles, was bisher war.

Fragen stellen sich:
Was muss getan werden? Wer muss was tun? Kann ich das schaffen? Habe ich die Kraft, wo sind meine Grenzen? Worauf muss ich achten? Wo bekomme ich Hilfe? Was bedeutet das rechtlich? Und viele mehr…

Unser Seminar hilft bei der Suche nach Antworten.
Dieses Seminar versucht Pflegende zu unterstützen. Es hat nicht die Durchführung von pflegerischen Handlungen zum Inhalt,
sondern versucht Hilfestellung zu dieser neuen, unbekannten Situation zu geben. Die Pflegenden stehen im Mittelpunkt, ihre Sorgen,
ihre Unsicherheit. Das Seminar soll Mut geben und Hilfe. Es zeigt, welche typischen Situationen entstehen und wie damit umgegangen
werden kann.

Zielgruppe
Personen, die beabsichtigen, sich später – in welcher Form auch immer – um einen (pflegebedürftigen) Angehörigen zu kümmern oder
die bereits aktiv in die Pflege eines älteren Angehörigen eingebunden sind.

Inhalte
Workshop 1: Wenn Eltern älter werden.... Wie ich altersspezifische Veränderungen erkennen und mit ihnen umgehen kann.

Workshop 2: Wer kümmert sich um meine pflegebedürftigen Angehörigen, wenn ich arbeite?

Workshop 3: Demenz: was brauchen die Betroffenen, was ihre Angehörigen?

Workshop 4: Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung.

Hinweis: Für dieses Seminar liegt keine Anerkennung nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) vor. 

Unterkunft
Die Zimmer verfügen über Dusche/WC, Föhn, Radiowecker, Fernsehen. 

Leistungen
• Unterkunft
• Vollpension

 

 


 

 

 

Informationen

 

Teilnahmekosten

Mitglieder          100,00 Euro

Nichtmitglieder  200,00 Euro

 

 

Anmeldeschluss
07.05.2018

 

 

Anmeldeformular

 

aktualisiert: 17.11.2017 
© Sozialwerk 2017